Herzlich Willkommen

Wir sind Ihr Ansprechpartner in der Region Hagen für Industrieschmierstoffe. Sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kategorien


OROSOL jetzt auch in Nord- und Ostdeutschland

21.08.2014 News

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass wir unseren Tätigkeitsbereich um die Gebiete Bremen, Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg Vorpommern, Berlin, und Brandenburg zum 1. September 2014 erweitert haben.

BP Studie: Auto- und Motoradfahrer bevorzugen Motorenöle von CASTROL

Branchen-Primus mit klarem Vorsprung:

Ungestützte Markenbekanntheit über 50 bzw. 70 Prozent

Kaufabsichten bei rund der Hälfte aller Autofahrer und Biker

Beim Kauf von Motorenölen achten Deutschlands Auto- und Motorradfahrer auf vertrauensvolle Marken und geben den Produkten von Castrol im Vergleich zum Wettbewerb den Vorzug. Das ist das zentrale Ergebnis einer repräsentativen Studie der Deutschen BP AG, die im ersten Quartal 2009 Verbraucher in Deutschland zu ihren Erfahrungen mit Motorenölen befragt hat. Castrol als Tochterunternehmen der Deutschen BP Gruppe ist bei der Markenbekanntheit und auch beim Markenvertrauen sowohl für Auto- als auch für Motorradfahrer eindeutig die erste Wahl. Aral, als Tankstellenmarke der Deutschen BP AG, belegt als Schmierstoff-Anbieter unter Autofahrern den dritten Platz. (Weiterlesen …)

FAQ

02.08.2010 Service

Welches Öl ist das richtige für mein Auto? Diese Frage stellt sich so mancher Autofahrer, der hilflos vor einem Ölregal steht. Es wimmelt von unterschiedlichen Marken, Sorten und Abkürzungen. Die wichtigsten Fragen beantworten unsere Experten aus der Abteilung Technik der Deutschen Castrol. (Weiterlesen …)

Synthetische Kühlschmierstoffe von Castrol

Castrol Syntilo – Eine innovative Reihe für noch mehr Produktivität:
■ Kürzere Zykluszeiten durch besseren Vorschub und höhere Geschwindigkeiten
■ Verlängerte Werkzeugstandzeiten und reduzierte Materialkosten
■ Hoher Kühlstoffschmierdruck dank Low-Foam-Technologie
■ Saubere Komponenten für eine einfache Handhabung und reduzierte Reinigungszeiten
■ Einfache Produktsteuerung ermöglicht die Konzentration auf die Kernkompetenz

Castrol bietet eine umfassende Reihe erstklassiger vollsynthetischer Kühlschmierstoffe und produktunterstützende Dienstleistungen. Ihre Vorteile:
■ Verbesserte Komponentenqualität
■ Bessere Leistung in Sachen Gesundheit, Arbeitssicherheit und Umweltschutz
■ Erhöhte Produktivität
■ Geringere Prozesskosten

Als Experten in Sachen Kühlmitteltechnologie unterstützt Sie unser Vertriebsteam bei der Auswahl der richtigen Produkte für Ihre Anwendungen. Dazu sind folgende Faktoren zu berücksichtigen:
■ Bearbeitungsprozess (Geschwindigkeit, Vorschub, Schnitttiefe)
■ Materialspezifikationen
■ Wasserhärte und -qualität
■ Anforderung an die Oberflächenbeschaffenheit
■ Anlagenparameter (Füllmenge, Filtersystem)
■ Lokale gesetzliche Bestimmungen
■ Abwasserbehandlung
■ Kompatibilität mit dem gesamten Prozess

Leistungsfähiges und vielseitiges Sortiment an Castrol Kühlschmierstoffen

17.02.2010 Allgemein

Kühlschmiermittel soll die Wärme möglichst schnell von der Wirkstelle entfernen, um eine Änderung des Gefüges in den Randschichten von Werkzeug und Werkstoff zu vermeiden. Zusätzlich ermöglichen sie die Erhöhung des Vorschubs und erlauben höhere Schnittgeschwindigkeiten, was wiederum die Taktzeiten verkürzt. Mit den wassermischbaren Kühlschmierstoffen von Castrol werden längere Werkzeugstandzeiten erreicht und somit die Werkzeugwechselintervalle reduziert. Das spart Zeit und Kosten – Faktoren, die nicht nur in wirtschaftlichen Krisenzeiten interessant sind.

Wärme, die beim Zerspanen von Eisenguss, Aluminium oder Stahllegierungen entsteht, ist im Normalfall ein eher ungünstiger Nebeneffekt. Die zwischen Werkstück und Werkzeug auftretende Mischreibung gilt als Hauptursache für die entstehende Wärme. An der Schneide können so hohe Temperaturen auftreten, dass die abgetrennten Späne glühen oder beim Schleifen Funkenflug entsteht. Kühlschmiermitteln fällt die Aufgabe zu, durch Schmieren diese Reibung zu verringern und gleichzeitig den Verschleiß des Werkzeugs zu vermindern. Außerdem muss die entstandene Wärme möglichst schnell von der Wirkstelle entfernt werden. Bei der Verwendung von reinen Ölen besteht in solchen Fällen akute Brandgefahr. Da Wasser wesentlich bessere Kühleigenschaften als Öl besitzt und es die Brandgefahr minimiert, hat sich bei vielen Metallbearbeitungen der Einsatz von wassermischbaren Kühlschmierstoffen bewährt. Bei wassergemischten Kühlschmiermitteln trägt das Verdampfen des Wassers wesentlich zur Kühlung bei.

Die wassermischbaren Kühlschmierstoffe von Castrol sorgen bei der Bearbeitung von Metallen für Wärmeabfuhr und vermindern die Reibung zwischen Werkzeug und Werkstück.

Wassermischbare Kühlschmierstoffe sind mit Wasser gemischte Konzentrate und unterteilen sich in emulgierbare und wasserlösliche Produkte. Mineralölhaltige wassermischbare Kühlschmierstoffe bestehen aus Emulgatoren, Mineralöl, Korrosionsschutz- und schaumvermindernden Zusätzen. Additive zur besseren Schmierung, wie zum Beispiel Esteröle, geschwefelte Additive und Phosphorkomponenten, können ebenfalls beigemischt sein. Mineralölfreie wasserlösliche Kühlschmierstoffe werden als Lösungen bezeichnet, da sie keine Emulgatoren enthalten. Zum Schmieren werden polymere Alkohole verwendet. Alle wassermischbaren Kühlschmierstoffe zeichnen sich durch ihre sehr gute Wärmeabfuhr aus, zeigen allerdings im Vergleich zu nichtwassermischbaren Kühlschmierstoffen eine geringere Schmierwirkung. (Weiterlesen …)

Management vor Ort – Wir können Ihre Prozesse durch eine Vielzahl von Serviceaktivitäten vor Ort optimieren

20.09.2009 Service

Unsere Castrol Experten sind für Sie jederzeit verfügbar

Wir bieten Ihnen die bestmögliche Kombination aus Produkten und Serviceleistungen und die Sicherheit, dass Sie das optimale Paket bekommen.

Diese Unterstützung hilft Ihnen, langfristig Zeit und Geld zu sparen und ermöglicht Ihnen Zugang zu Expertenwissen, ohne große Investitionen in Arbeitskräfte oder Systeme tätigen zu müssen.

Unsere Aktivitäten vor Ort können Ihnen langfristig zu Zeit- und Kosteneinsparungen in den folgenden Bereichen verhelfen:

  • Bestandsführung
  • Überwachung des Schmierstoffzustandes
  • Abfallminimierung
  • Produktrecycling und -entsorgung
  • Risikoanalyse vor Ort
  • Verfahrensoptimierung
  • Dokumentation

Die Firma Orosol hat uns geholfen, unsere Entsorgungskosten zu verringern – Aussage eines Kunden aus der metallbearbeitenden Industrie.

Rufen Sie uns an, wir unterbreiten Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot

Erhöhte Leistung durch reduzierten Verschleiß

03.12.2008 News

Hochleistungs-Schmierstoffe mit PD-Eigenschaften:

Erhebliche Steigerung der Produktivität und Wirtschaftlichkeit

 

Castrol hat Additiv-Kombinationen für Schmierstoffe entwickelt, die eine Mikro-Fließeinglättung erzeugen. Diese Additiv-Paktete wurden unter dem Namen Microflux Trans und TGOA auf den Markt gebracht. Der Grundgedanke von Microflux Trans und TGOA ist eine Verbesserung der Oberflächenqualität, ohne Material abzulagern oder abzutragen. Diese hochmodernen Additiv-Technologien passen sich noch gezielter den wechselnden Belastungen im geschmierten System an. Die beanspruchte Oberfläche wird im Mikrobereich in einer nahezu verschleißfreien physikalisch-chemischen 3-Stufen-Reaktion geglättet. Insbesondere gegen häufig auftretende Getriebeschäden und Graufleckigkeit bietet die Mikro-Fließeinglättung einen sehr effektiven Schutz.

Der dreistufige Prozess wird auch als „Surface-Engineering“ (SE) oder „plastische Deformation“ (PD) bezeichnet und wurde in verschiedenen Forschungsvorhaben der FVA (Forschungsvereinigung Antriebstechnik) bestätigt.

Die mit Microflux Trans und TGOA additivierten Hochleistungs-Schmierstoffe bewirken einen höheren Traganteil der geschmierten Komponenten, der in manchen Fällen mehr als 80% betragen kann. Dies führt zu einer geringen Belastung der Einheit und somit zu einem niedrigeren Reibungskoeffizienten und zu reduziertem Verschleiß.

 

 

Weniger Reibung aufgrund einer druckfesten Schutzschicht

 

Die Umstellung der Hochleistungs-Schmierstoffe mit PD-Eigenschaften garantiert eine deutliche Erhöhung der Wirtschaftlichkeit Ihrer Produktion durch:

 

  • Verlängerte Lebensdauer der Maschinen
  • Energieeinsparung aufgrund von extrem niedrigen Reibungskoeffizienten und niedrigeren Temperaturen an den Schmierstellen
  • Verringerter Wartungsaufwand durch minimalen Verschleiß
  • Höhere Verfügbarkeit der Maschinenanlagen durch weniger Ausfälle, weniger Stillstände und weniger Reparaturen
  • Senkung von Material- Schmierstoff- und Entsorgungskosten durch verlängerte Nachschmierintervalle
  • Vorbeugung oder Beseitigung von Einlaufpittings

Orosol Mineralölvertrieb GmbH ist jetzt: Castrol Kompetenz Center

17.06.2008 News

(Castrol – Mönchengladbach-Hohenlimburg)

Catrol KanisterDie Industrieschmierstoff-Händler Dörken-Oel GmbH (58256 Ennepetal), Orosol Mineraloelvertieb GmbH (58119 Hagen-Hohenlimburg) und Oskar Burger GmbH & Co.KG (78647 Trossingen) wurden zum 01.01.2008 zu Kompetenz Center der Castrol Mönchenglagbach ernannt. Dadurch erweiterte sich für diese Händler das Produktportolio auf die Marken Aral, BP und Castrol (u.a. auch Tribol und Optimol).

Da diese Mineralölhändler sich bereits seit Jahrzehnten auf die Anwendungsbereiche von wassermischbaren und nichtwassermischbaren Kühlschmierstoffen (KSS) spezialisiert haben, sind Sie in der Lage auch komplexere Anwendungen bei den Kunden durch das Know-How ihrer Mitarbeiter qualitativ hochwertig zu lösen.

Durch die neue Informationsplattform haben nun die Kunden die Möglichkeit bundesweit ebenso wie über die bestehenden Castrol Service Centern auf Industrieschmierstoffe der Marke Castrol zurückzugreifen. Da die erweiterte Händlerschaft (Dörken, Orosol, Burger) über regionale Distributionslager verfügt, ist eine schnelle Auslieferung der Waren auch durch den eigenen Fuhrpark sichergestellt. Durch Flexibilität und Liefertreue haben sich diese Händler bereits über viele Jahrzehnte einen Namen innerhalb Ihres angestammten Liefergebietes erarbeitet.

 

Ihr Partner für Industrie-Schmierstoffe