Herzlich Willkommen

Wir sind Ihr Ansprechpartner in der Region Hagen für Industrieschmierstoffe. Sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kategorien


Leistungsfähiges und vielseitiges Sortiment an Castrol Kühlschmierstoffen

17.02.2010 Allgemein

Kühlschmiermittel soll die Wärme möglichst schnell von der Wirkstelle entfernen, um eine Änderung des Gefüges in den Randschichten von Werkzeug und Werkstoff zu vermeiden. Zusätzlich ermöglichen sie die Erhöhung des Vorschubs und erlauben höhere Schnittgeschwindigkeiten, was wiederum die Taktzeiten verkürzt. Mit den wassermischbaren Kühlschmierstoffen von Castrol werden längere Werkzeugstandzeiten erreicht und somit die Werkzeugwechselintervalle reduziert. Das spart Zeit und Kosten – Faktoren, die nicht nur in wirtschaftlichen Krisenzeiten interessant sind.

Wärme, die beim Zerspanen von Eisenguss, Aluminium oder Stahllegierungen entsteht, ist im Normalfall ein eher ungünstiger Nebeneffekt. Die zwischen Werkstück und Werkzeug auftretende Mischreibung gilt als Hauptursache für die entstehende Wärme. An der Schneide können so hohe Temperaturen auftreten, dass die abgetrennten Späne glühen oder beim Schleifen Funkenflug entsteht. Kühlschmiermitteln fällt die Aufgabe zu, durch Schmieren diese Reibung zu verringern und gleichzeitig den Verschleiß des Werkzeugs zu vermindern. Außerdem muss die entstandene Wärme möglichst schnell von der Wirkstelle entfernt werden. Bei der Verwendung von reinen Ölen besteht in solchen Fällen akute Brandgefahr. Da Wasser wesentlich bessere Kühleigenschaften als Öl besitzt und es die Brandgefahr minimiert, hat sich bei vielen Metallbearbeitungen der Einsatz von wassermischbaren Kühlschmierstoffen bewährt. Bei wassergemischten Kühlschmiermitteln trägt das Verdampfen des Wassers wesentlich zur Kühlung bei.

Die wassermischbaren Kühlschmierstoffe von Castrol sorgen bei der Bearbeitung von Metallen für Wärmeabfuhr und vermindern die Reibung zwischen Werkzeug und Werkstück.

Wassermischbare Kühlschmierstoffe sind mit Wasser gemischte Konzentrate und unterteilen sich in emulgierbare und wasserlösliche Produkte. Mineralölhaltige wassermischbare Kühlschmierstoffe bestehen aus Emulgatoren, Mineralöl, Korrosionsschutz- und schaumvermindernden Zusätzen. Additive zur besseren Schmierung, wie zum Beispiel Esteröle, geschwefelte Additive und Phosphorkomponenten, können ebenfalls beigemischt sein. Mineralölfreie wasserlösliche Kühlschmierstoffe werden als Lösungen bezeichnet, da sie keine Emulgatoren enthalten. Zum Schmieren werden polymere Alkohole verwendet. Alle wassermischbaren Kühlschmierstoffe zeichnen sich durch ihre sehr gute Wärmeabfuhr aus, zeigen allerdings im Vergleich zu nichtwassermischbaren Kühlschmierstoffen eine geringere Schmierwirkung. (Weiterlesen …)

Kühlschmierstoffe von Castrol für höchste Prozesszuverlässigkeit

Unsere umfassende Palette erstklassiger Castrol Kühlschmierstoffe wurde speziell im Hinblick auf höchste Prozesszuverlässigkeit entwickelt.

Die kompatiblen Produkte von Castrol bieten eine herausragende Lesitung sowie höchste Qualität und Zuverlässigkeitbei geringen Prozesskosten und erfüllen dazu auch sämtliche Umwelt- und Sicherheitsrichtlinien.

Entdecken auch Sie unsere Palette hochwertiger Kühlschmierstoffe.

 

Ihr Partner für Industrie-Schmierstoffe